Abfälle aus gewerblichen Herkunftsbereichen





Seit 1. Mai 2005 entfällt die Zuständigkeit des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis für die Entsorgung von Gewerbeabfällen. Die Entsorgungszuständigkeit wurde auf die Mittelbadische Entsorgungs- und Recyclingbetriebe GmbH (MERB) in Achern übertragen.

Zur Entsorgung von gewerblichen Abfällen wenden Sie sich bitte an

MERB, Neulandstr. 9, 77855 Achern, Tel. 07841 687-0 www.merb.de

oder andere gewerbliche Entsorgungsunternehmen.

Weiterhin angenommen werden auf der Deponie Kahlenberg unverwertbare mineralische Abfälle sowie kontaminierter Erdaushub, soweit diese nach vorheriger Überprüfung (Analyse) auf einer Deponie der Klasse II ablagerungsfähig sind. Dies betrifft sowohl private als auch gewerbliche Anfallstellen. Gebühr: 68.- EUR/t

Ebenfalls angenommen wird unbelasteter Erdaushub. Gebühr: 6.- EUR/m3

Vor der Anlieferung von Boden- oder Erdaushub ist das Formblatt "Anlieferungserklärung für Bodenaushub" vollständig auszufüllen und zu unterschreiben. Dieses Formblatt ist bei der Anlieferung an der ZAK-Abfallannahme (Waage) abzugeben.

Ansprechpartner:
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis:
Herr Lehmann, Tel. 0781 805-9615, Fax 0781 805-1213, E-Mail michael.lehmann@ortenaukreis.de

Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg:
Herr Tobiason, Tel. 07822 8946-13, Fax 07822 8946-46, E-Mail glen.tobiason@zak-ringsheim.de